Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (2523) 9227-0

Mittwoch 12 Juni 2024

titel 09 2022WDL September 2022:

 Diesmal mit folgenden Themen:

  • Wadersloher Herbsttreiben
  • mit Kirmes und Kartoffelsonntag
  • Klimawoche 2022

  • Und wie immer:
    Jede Menge
    Berichte, Neuigkeiten aus der Geschäftswelt und Kleinanzeigen




Auch das lesen Sie im aktuellem WDL:

Gemeinde Wadersloh -
Klimawoche der Schulen und Kitas im September 2022

Wadersloh (wdl). Vom 19. bis zum 23. September findet in der Gemeinde Wadersloh die Klimawoche statt. Unter anderem beteiligen sich die drei Wadersloher Schulen und die sieben KiTas in der Klimawoche mit den Themen Müllvermeidung und Müllrecycling.
Dabei stehen auch der Ausflüge zur Abfallfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) in Ennigerloh oder der Besuch des Recyclinghofes in Wadersloh in Wadersloh auf dem Programm. Darüber hinaus wird Müll gesammelt und damit gebastelt. Es werden Bücher zum Thema Müll gelesen sowie Bildertheater genutzt und sich intensiv mit dem Thema „Müll“ beschäftigt.
Und auch für Bürgerinnen und Bürger gibt es im Rahmen der Klimawoche interessante Angebote mit öffentlichen und kostenlosen Veranstaltungen:

Öffentliche Lesung „Ein Leben ohne Müll“ von Olga Witt am Dienstag, 20. September, um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Johanneum. Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vortrag „Fast Fashion“ am Mittwoch, 21. September.  von 19 Uhr bis 20.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Wadersloh.

Online-Vortrag „Von Abfallvermeidung, Recycling und Klimaschutz“ am Donnerstag, 22.   September, um 19.30 Uhr. Anmeldung unter www.vhs-beckum.de
Der Vortrag wird online über die vhs.cloud angeboten. Zur Teilnahme benötigen Sie nur einen aktuellen Internetbrowser (Mozilla Firefox oder Google Chrome) auf dem Computer, Smartphone oder Tablet.

In einer Arbeitsgruppe des Netzwerks Klimaschutz und Nachhaltigkeit (NKN) wurde angeregt, sich mit den Schulen über verschiedene Umweltprojekte auszutauschen. Daraufhin hat die Verwaltung zu Gesprächen eingeladen. In zwei verschiedenen Untergruppen (Praktische Ansätze wie beispielsweise Mülltrennung und pädagogische Themen wie beispielsweise Klimawoche) haben Vertreter aller Schulen und KiTas gemeinsam mit Mitarbeitern der Verwaltung Ideen und Projekte besprochen. Für das NKN hat Frau Dr. Anna Kersting teilgenommen.
In der Pädagogik-Gruppe wurde die Idee entwickelt, eine Klimawoche zu planen, in der alle drei Schulen und sieben KiTas zum Thema „Klimaschutz und Nachhaltigkeit“ Projekte mit ihren Kindern bzw. Jugendlichen durchführen.
Bürgermeister Christian Thegelkamp und Klimaschutzmanagerin Stefanie Göke freuen sich auf eine informative und abwechslungsreiche Woche, mit der die Gemeinde Wadersloh für verschiedene Generationen altersgerechte Informationsangebote zum Klimaschutz ermöglicht: „Klimaschutz geht uns alle an und mit der Klimawoche geben wir deshalb den unterschiedlichen Altersgruppen die Möglichkeit, selbst zu überlegen, in welchen Bereichen ein jeder von uns einen Beitrag dazu leisten kann.“

 

Wadersloher Herbsttreiben -
Endlich wieder Kirmes in Wadersloh

Wadersloh (wdl). Vom 17. bis 19. September zieht wieder der Duft von gebrannten Mandeln und gebackenen Kartoffeln durch den Ortskern.
Das Wadersloher Herbsttreiben lädt mit Kirmes und Kartoffel-Sonntag in die Dorfmitte ein. Zwar wird dieses Jahr noch ohne Festzelt und Oktoberfest gefeiert, dafür aber mit einem großartigen Programm auf einer Open-Air-Bühne. Am Kartoffel-Sonntag werden wieder zahlreiche Vereine und Einrichtungen das Angebot bereichern.

Los geht’s mit der Margaretenkirmes

Am Samstag, den 17. September,  um 14 Uhr beginnt  das bunte Kirmestreiben rund um den Ortskern. Um 14.30 Uhr eröffnet der Bürgermeister von der Bühne aus offiziell das Herbsttreiben und bringt einen Stargast für alle Fans guter Kindermusik mit:
„herrH“ tritt auf und lädt alle Familien zu einem tollen Konzert und zum Mitsingen ein. Nach dem Konzert steht der Künstler für Autogramme zur Verfügung.

Rund um die Kirche können große und kleine Besucher wieder bunte Karusselle, Losbuden und Süßigkeiten-Stände besuchen. Der Autoscooter bietet das Einzelticket am Samstag sogar zum ermäßigten Preis an. Am Montag findet außerdem wieder der Familientag mit vielen weiteren Vergünstigungen statt.

Live-Musik am Samstagabend

Ein Highlight am Samstagabend ist der Bühnenauftritt der Coverband „THE HIX“ aus Liesborn. Basti Drees (Gitarre und Gesang), Elina Wacker (Gesang), Guido Grote (Bass), Timo Steinbrinker (Gitarre) und Robin Albert (Schlagzeug) freuen sich darauf, mit den Besuchern sozusagen beim Heimspiel durch den Abend zu rocken. Im Gepäck haben sie neben den absoluten Klassikern Musik der 90er bis hin zu aktuellen Partyhits. Bei guter Livemusik können sich die Besucher die Kaltgetränke am Abend schmecken lassen und die Spielfreude der Band genießen.

Kartoffel-Sonntag ab 11 Uhr geöffnet

Am Kartoffel-Sonntag, dem 18. September, beginnt der Markt um 11 Uhr. Die Stände reihen sich den neu gestalteten Freudenberg entlang und vor der Margaretenkirche auf. Viele Vereine und Einrichtungen wie zum Beispiel der DFF-Deutsch-Französische Freundeskreis oder das Jugendzentrum „Villa Mauritz“ stellen ihre Angebote vor. Auch die Loshütte des Gewerbevereins Wadersloh als Veranstalter des Kartoffel-Sonntags wird natürlich nicht fehlen.

Shopping ab 13 Uhr
Um 13 Uhr startet mit dem „Heimatshoppen“ der verkaufsoffene Sonntag, und die anliegenden Geschäfte öffnen ihre Türen für die Besucherinnen und Besucher.

Musikdarbietungen ab 12.30 Uhr
Auch auf der Bühne ist wieder etwas los: Ab 12.30 Uhr spielt die Jugendgruppe der Feuerwehrkapelle Liesborn unterstützt von Musikern aus den Reihen der Erwachsenen. Um 14 Uhr spielt die Band „On Track“ aus Warstein. Als Rock-Cover-Band begeistert sie ihre Zuhörer mit Rock- und Blues-Musik der 60er, 70er und 80er Jahre. Außerdem kommen die Liese-Shanty-Sänger aus Diestedde nach Wadersloh und bringen den Kinderchor „KiDies“ mit. Um 16 Uhr präsentieren sie Gesangspassagen aus ihrem Sommermusical.

Preisverleihung ab 17 Uhr
Die Preisverleihung des Pokalschießens der Vereine darf natürlich nicht fehlen. Um 17.15 Uhr findet die Pokalübergabe durch den Bürgermeister auf der Bühne statt. Im Anschluss wird wieder kräftig die Lostrommel gerührt und der Gewerbeverein Wadersloh verkündet gegen 18 Uhr die Gewinner der Verlosung.
Neben dem vielfältigen Programm bieten Wadersloher Gastronomen und Vereine wieder die unterschiedlichsten Kartoffelgerichte sowie Kaffee und Kuchen an.

 

zum "online blättern" einfach auf das Titelbild klicken

Scroll to top